Blueberry chocolate ice cream

Sommer. Endlich! Wer möchte eine kleine Abkühlung in Form von einem cremigen Blaubeereis mit Schokoladen Drizzle? Eis, Salat, Champagner, Limonade und fruchtige Kuchen sind meine perfekten Sommerbegleiter. Mehr möchte ich nicht;) Und es ist so mega einfach Eis selber zu machen. Ob mit oder ohne Eismaschine. Das kann jeder. Ein paar Minuten vor dem Verzehr aus dem Froster holen und anschmelzen lassen. Tür abschließen und Löffel verstecken. Nicht das noch jemand etwas ab haben möchte. Nix da, alles meins. Ach was, ich gebe gerne und das von Herzen. Meine Zwillinge aus der Krachmacherstrasse wissen genau, das die Lisbeths immer etwas Köstliches im Haus hat.

Blueberry chocolate ice cream

Die stehen dann schon mit passendem Transportgefährt vor der Tür. Bobby Car mit Anhänger. Ich kann die Beiden ja absolut nicht auseinander halten und weil ich nicht immer fragen möchte, wer wer ist, trickse ich sie aus. Rufe dann mal kurz einen Namen in die Luft und schon beschwert sich einer, das bin ich doch gar nicht, dass ist mein Bruder. Ich werde mir das irgendwie mal merken müssen. Vielleicht färbt sich mal einer die Haare grün, dass wäre meine Rettung. Schon süß die zwei. So richtige Jungs. Die hecken immer etwas aus. Am liebsten spielen sie Fußball. Malen sich das Feld mit Kreide auf die Straße und ballern los. Ab und zu geht dann so ein Ball auch mal an die Fensterscheibe und der Ball fliegt in den Garten. Dann klingeln die Jungs ganz brav, gucken mit den unschuldigsten Augen, den längsten Wimpern der Welt und entschuldigen sich. Die erste Frage lautet dann: „Kriegen wir unseren Ball wieder? Die zweite: „Hast du was Süßes?” Ich mag die Jungs sehr. Gut erzogen, hören auf jedes dritte Wort und charmant wie der „kleine Lord.“

Sonnige Grüße aus der Krachmacherstrasse.

♡ Lisbeths

Blueberry chocolate ice cream

 

 

blueberry chocolate ice cream
 
Autor: 
Kategorie: Eis, Dessert
Zutaten
  • Zutaten:
  • 200 ml kalte Sahne
  • 200 ml kalte, gezuckerte Kondensmilch
  • 2 Tl Vanilla Extrakt
  • 200 g frische oder TK Blaubeeren
  • 1 El Honig
  • 1 El Dattelsirup z.B. von Sekem/ Davert oder Rapunzel
  • Für das Topping:
  • 50 g Blaubeeren
  • 50 g Zartbitter Schokolade
Zubereitung
  1. Die 50 g Blaubeeren für die Deko in den Froster legen.
  2. Die Blaubeeren mit dem Honig und 1 Teelöffel Vanilla Extrakt aufkochen lassen.
  3. Die kalte Sahne steif schlagen.
  4. Die Kondensmilch zu der geschlagenen Sahne geben und verrühren. Kurz auf höchster Stufe zu einer festen Creme mixen.
  5. Restliches Vanilla und das Blaubeerpüree hinzufügen.
  6. Dattelsirup grob unter die Eiscreme ziehen.
  7. Die Eiscreme in eine passende Form füllen.
  8. Ein paar von den gefrorenen Blaubeeren in die Eiscreme drücken.
  9. Die restlichen auf die Creme verteilen.
  10. Mit Klarsichtfolie abdecken.
  11. Für mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  12. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und auf das gefrorene Eis geben.
  13. Es wird sofort fest.
  14. Das Eis hält sich für mindestens zwei Wochen.
  15. Tipp: Das Eis vor dem Verzehr anschmelzen lassen und genießen. Schmeckt auch mit anderen leckeren Früchten
  16. Die Menge ergibt ca. 1 Liter Eiscreme.