Brownies

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Schon mal was von Killer Schokolade gehört? Hier kommt sie in Form von Mandel – Brownies. Feine Bitter Neunundneunzig – Prozent! Das klingt fast wie hundert Prozent Schokoladenglück;) Ganz großartig und mega lecker. Ich schwöre! Dunkle Schokolade ist Liebhaber-Schokolade.

Mein Haus und Hoflieferant Vivani schreibt: „Dem Genuss von extrem kakaohaltigen Schokoladen unterstellt man gemeinhin, eine staubtrockene Angelegenheit zu sein. Für den Hersteller ist es, gerade bei dieser besonderen Form von dunkler Schokolade, eine große Herausforderung, einen optimalen Schmelz zu erzeugen. Oftmals muten pure Kakaoschokoladen grob und bröselig an und erzeugen ein säuerliches Mundgefühl. Letzteres lässt sich über die Auswahl der Kakao-Sorte allerdings maßgeblich beeinflussen. Bei unserem dunklen Neuling „Feine Bitter 99%“ verwenden wir daher einen besonders milden Bio-Kakao aus Panama. Trotz des hohen Gehalts bleibt hierdurch ein ausgewogenes Aroma erhalten, wodurch sich die fruchtigen Kakao-Noten ideal entfalten können. Verfeinert wird die Sorte durch einen Hauch von Kokosblütenzucker.”

Brownies

Diese Schokoladenwucht schmeckt göttlich, nach ganz viel Butter, ganz viel Schokolade und knusprigen Mandeln. Ein tolles Geschmackserlebnis und wer sich traut, der verringert die Backzeit einfach und futtert sich durch eine klitschige Killer – Schokoladen – Schicht. BÄM!
Dazu schmeckt ein starker Espresso Macchiato unbedingt und pronto. Damit schicke ich euch jetzt in den neunundneunzig prozentigen Mittwoch. Habt es schön.

♡ Lisbeths

Brownies

 

Brownies 99%
 
Autor: 
Kategorie: backen, Kleingebäck
Zutaten
  • Zutaten für 16-20 Stk.
  • Butter 225 g
  • 130 g dunkle Schokolade min 99% z. B. die Neuheit von Vivani
  • 2 Eier + 1 Eigelb
  • 300 g Zucker
  • 2 Teelöffel Vanille - Aroma
  • 135 g Mehl
  • 100 g blanchierte Mandeln
  • Prise Salz
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  3. Die Mandeln mit kochendem Wasser übergießen und einige Minuten warten.
  4. Die Haut lässt sich nun ganz leicht entfernen.
  5. Die Mandel grob hacken.
  6. Die Schokolade und die Butter in einem Topf zum schmelzen bringen.
  7. Die Eier, das Eigelb, Zucker, Salz und Vanille - Aroma mit einem Mixer zu einer dicklichen Creme aufschlagen.
  8. Die Schokoladenbutter unter die Eicreme geben und miteinander verrühren.
  9. Das Mehl in mehreren Schritten dazugeben und vermengen.
  10. Nun die Mandel unterheben.
  11. Den Teig in eine gefettete Backform ca. (20 x 20 cm) geben und glatt streichen.
  12. Für ca. 30 - 40 Minuten backen.
  13. Komplett auskühlen lassen.
  14. Wie man mag, in kleine Stücke schneiden und zwischen Backpapier geschichtet in einer Keksdose aufbewahren.
  15. Tipp: Mit Meersalz bestreuen, das gibt noch einen extra Kick;)