Erdbeer-Butter-Scones_1211

Wenn man mal absolut und sofort Lust auf lauwarmes Gebäck hat, dann sollte man sich diese buttrigen Scones zubereiten. Die sind so flott fertig gebacken, dass man sich fragt, warum man die nicht schon viel früher mal gezaubert hat. Und dabei hatte ich seit Ewigkeiten ne Dose Kokoscreme rumstehen, die von links nach rechts im Wochentakt verschoben wurde. Keine Verwendung dafür. Keine Ahnung, was ich damit vor hatte. Vielleicht in die asiatische Küche abtauchen und ein kleines WOK Gericht kochen. Wer weiß. Manchmal ist das so. Dann sehe ich etwas, kaufe es ein und stelle es auf einen Dauerparkplatz ins Vorratsregal. Tja, und nun war sie fällig, diese Kokoscreme.

Erdbeer-Butter-Scones

Zusammen mit Butter, Zucker, Mehl und zwei glücklichen Eiern wanderte die Creme in einen Scones – Teig. Da kannst du gar nicht gegen gucken, wie schnell sich die Eier und die Creme miteinander verbinden. Alles mit den Händen verkneten und köstliche Erdbeeren unter den Teig mischen. Das nennt man noch ehrliche Handarbeit;) Der Teig wird dann einfach auf der Arbeitsfläche zu einer Scheibe geformt und ausgestochen. Geht mega einfach und nu kommt der Trick. Wenn man die Teiglinge nach dem Ausstechen, für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellt, zwischenzeitlich den Ofen vorheizt, bleiben sie ganz wunderbar in Form und werden lecker knusprig. Klappt aber auch ohne Froster tip top. Versprochen! Wenn man sie nicht sofort verputzt, halten sie sich für ein paar Tage ganz wunderbar.
Ich wünsche euch mit diesen kleinen köstlichen Erdbeer – Butter – Kokoscreme – Scones einen zauberhaften Mittwoch!

♡ Lisbeths

Erdbeer-Butter-Scones

 

Erdbeer Butter Scones
 
Autor: 
Kategorie: backen, Cookies, Kleingebäck
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 280 g Mehl
  • 120 g feinster Zucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • Prise Meersalz
  • 120 g sehr kalte Butter
  • 2 Eier
  • 150 g Kokoscreme z.b. diese hier.
  • 150 g Erdbeeren (TK klappt auch super)
  • 2 - 3 Tl Vanille Paste
  • 60 g Kokosraspel
  • Muscovado - Zucker zum bestreuen
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Die Erdbeeren putzen, Strunk entfernen, in kleine Stücke schneiden, mit der Vanille Paste verrühren und ziehen lassen.
  3. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen.
  4. Die Butter in Stückchen schneiden und zur Mehlmischung geben.
  5. Alles gut vermengen.
  6. Das klappt mir dem Handmixer aber auch mit den Händen.
  7. Hier empfiehlt es sich Einweghandschuhe zu tragen, da der Teig sehr klebrig ist.
  8. Die Eier mit der Kokoscreme verquirlen und zum Mehl geben.
  9. Alles gut verkneten.
  10. Die Kokosraspel hinzufügen und vermischen.
  11. Die Vanille - Erdbeeren dazugeben und vorsichtig unter den Teig kneten.
  12. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig mit den Händen zu einem Kreis formen/drücken.
  13. Dann mit einem Teigroller ausrollen.
  14. Der Teig sollte schön dick ausgerollt werden. Ca. 2-3 cm.
  15. Mit einem runden Ausstecher je nach Wunschgröße, ausstechen.
  16. Mit etwas Kokoscreme bepinseln und Muscovado Zucker bestreuen.
  17. Das gibt einen karamelligen Geschmack.
  18. Die Scones auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett oder ein passendes Gefäß legen und für 30 Minuten in den Froster stellen.
  19. Backofen auf Umluft 200 Grad vorheizen.
  20. Die Scones auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  21. Tipp: Die Scones schmecken auch mit Blaubeeren ganz entzückend.
  22. Wer mag, gibt etwas Erdbeerpüree auf die Scones. Hierfür einfach frische Erdbeeren mit etwas Ahonrsirup und Vanille Extrakt aufkochen lassen und pürieren.

 

„Und hier kommen sie, die Gewinner vom wunderbaren Davert Buch „ Einfach kreativ Kochen” samt köstliches Zutaten Päckchen!” Herzlichen Glückwunsch und eine Email mit Bitte der Versandadresse gehen an: „Sonja” – „ Anna” und „Astrid!” Tja, und weil uns so viele unfassbar schöne Kommentare erreicht haben, haben wir noch zwei weitere ausgelost und freuen dürfen sich jetzt auch noch: „ Mea” und Mariola!” Wir hoffen, wir konnten euch eine kleine Freude machen und sind sehr gespannt auf eure Kreationen und wünschen euch ganz viel Freude mit dem Buch. Sobald uns eure Anschrift erreicht, werden die Päckchen verschickt. Den schönsten Mittwoch und süße Grüße Karin & Kerstin