Kleiner Auftrag vom Kind f├╝r die gesamte Klasse mal ne Runde Geburtstagscupcakes zu backen ­čśë
“Yeah┬á“
Macht Spa├č und geht ja auch normalerweise flink.
Es musste nur 3 Tage vorher gebacken werden weil uns einige Kilometer trennen.
Okay da fiel mir direkt dieses s├╝├če kleine Cupcake Buch
von Peggy Porschen┬áein. Ganz lieben Dank an den Fackeltr├Ąger Verlag f├╝r dieses h├╝bsche┬áBuch. Erh├Ąltlich z.B.┬áhier┬áund┬áhier.
Die besten Cupcakes von Peggy Porschen aus dem Londoner Cafe`
“F├╝r euch jetzt das┬áRezept”
Ca. 20 St├╝ck
225 g weiche Butter
225 g brauner Zucker
1 Prise Salz
4 Eier/ Gr├Â├če M
150 g Mehl mit
5 g Backpulver gemischt
50 g gemahlene Haseln├╝sse
25 g Kakaopulver
1/12 Teel. Backpulver
50 g Haseln├╝sse, gehakt und ger├Âstet
60 ml Sirup ( 60 ml Wasser & 60 g Puderzucker )
unter R├╝hren zum kochen bringen
120 g Nuss Nougat Creme
150 ml Sahne
20 g Glukosesirup ( Graftschafter Gold klappt auch super)
200 g dunkle gute Schokolade
(mindestens 53% Kakaoanteil)
F├╝r die Ganache die Schokolade hacken, die Sahne mit dem Glukose Sirup aufkochen und ├╝ber die gehackte Schokolade gie├čen.
Ein paar Minuten warten und gut verr├╝hren.
Bei Zimmertemperatur ausk├╝hlen lassen.
Den Backofen auf 175 Grad┬░ vorheizen.
Butter, Zucker und Salz in eine R├╝hrsch├╝ssel geben und cremig schlagen, bis eine blasse und luftige Masse entsteht. Mehl,┬áHaseln├╝sse, Kakaopulver und Backpulver in eine┬áseparate Sch├╝ssel sieben. Eier in einer zweiten Sch├╝ssel schlagen und langsam unter schnellem schlagen unter die Buttercreme geben. Falls die Mischung anf├Ąngt, sich zu trennen oder zu gerinnen, vorerst kein Ei mehr hinzuf├╝gen und 2-3 El ┬áMehl unterheben, um die Mischung wieder zu binden. Sobald die gesamte Eimasse untergemengt ist, die trockenen Zutaten und Haseln├╝sse hinzuf├╝gen und unterheben, bis sich alles gerade zusammenf├╝gt.
Mithilfe eines┬áEssl├Âffels die┬áF├Ârmchen zu zwei Dritteln f├╝llen.
15-20 Minuten backen. Die Cupcakes sind fertig, wenn die Oberfl├Ąchen goldbraun sind. St├Ąbchenprobe machen. Die Cupcakes kurz abk├╝hlen lassen und lauwarm mit dem Sirup bestreichen. Wenn sie ganz abgek├╝hlt sind mit einem Cupcakeausstecher oder ich nutze daf├╝r meinen Apfelausstecher eine kleine Mulde ausstechen und mit der Nuss Nougat Creme f├╝llen.
Wenn die Ganache schon zu fest ist, kurz erw├Ąrmen und die Cupcakes eintauchen. Man kann sie auch super mit einem Spatel bestreichen. Eine kleine goldene Haselnuss als Deko mittig auf den Cupcake setzen. Ich hab die N├╝sse mit einem Goldspray von Dr. Oetker bespr├╝ht.( In England gekauft)
“Diese Cupcakes halten sich gut gek├╝hlt einige Tage”
Es ist etwas aufwendiger aber f├╝r so eine Schokoladen S├╝nde lohnt es sich wirklich.
Das Cupcakes Buch von Peggy Porschen ist
klein, fein und vom Schokoparadies bis zum Lebkuchen Cupcake für jeden Geschmack etwas dabei.
Vanity Fair hat ├╝ber dieses kleine B├╝chlein geschrieben:
“DIE BESTEN CUPCAKES DER WELT”
Meine sind ein Schoko Nuss Traum das ist mal sicher!
Die┬áWelt bereisen wir dann mal weiter ­čśë
Eure
Lisbeth`s