Kardamom Cookies gefüllt mit einer Fleur de Sel Ganache

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Es weihnachtet! Langsam geht es los und man fängt an, sich Gedanken zu machen was man alles Leckeres durch die Welt schicken kann. Was hält sich besonders gut und was lässt sich hübsch verpacken? Kekse! Ich liebe es, Kekse zu backen. Meine knuffigen, kleinen Freunde haben schon angefragt, wann es denn wieder los geht. So klein sind die allerdings auch nicht mehr. Die Jungs überragen mich schon. Trotzdem kommen sie jedes Jahr und backen die kreativsten und leckersten Cookies. Wir haben beschlossen etwas mit *Fleur de Sel und Schokolade zu machen. Da strahlten aber alle gleichzeitig um die Wette.

Cookies-mit-Ganache_3581

Man muss aufpassen, dass die Füllung nicht schon vorm Backen ausgelöffelt ist. Sie lieben die Schokoladen Ganache. Bevorzugt pur, aber als Keksfüllung wird sie auch akzeptiert. Ob die kleinen Geschenke es bis unter den Weihnachtsbaum schaffen, steht noch in den Sternen;) Dieser Duft von Zimt, Anis, Kardamom und Nelken ist einfach nur wunderbar. Wir kneten Teig, trinken heiße Schokolade, naschen unsere köstlichen Kekse und erzählen uns die spannendsten Geschichten. Und das mit Schokoflecken und Puderzucker auf der Nasenspitze. Ich habe meinen Kleinen übrigens beigebracht, ein gutes Salz zu nutzen. Sie lieben meine Salzkiste und probieren gerne etwas Neues aus. Wenn ihnen irgendetwas gut gefällt, dann fülle ich es in kleine Tütchen für sie ab und sie genießen es zu Hause.

Cookies-mit-Ganache

Wer die leckere Füllung machen darf, wird ausgelost. Jeder hat seinen Job. Schokolade hacken, Sahne aufkochen lassen, den Teig zubereiten, die Ausstechformen aus der Weihnachtskiste suchen, Gewürze bereitstellen und das bemehlen der Arbeitsfläche. Das sieht auch jedes Jahr aus wie eine Schneelawine;) Aber es macht einen großen Spaß! Naschen und verzieren sind glaube ich die Favoriten bei den Kindern. Sie lieben es, ihre Kekse hübsch aussehen zu lassen. Und sie lieben es, zu schenken. Nichts lässt Elternherzen höher schlagen, als Selbstgemachtes vom eigenen Kind. Und wenn es dann auch noch richtig lecker schmeckt, hat man doch direkt einen Wunsch frei, oder nicht?;) Wer sich noch mehr köstliche Inspiration holen möchte, der klickt sich mal zu diesem Rezept.
Meine kleine Keksbande lässt grüßen und empfiehlt dieses Jahr diese knusprigen Kardamom Butterkekse, gefüllt mit einer Fleur de Sel Ganache.

Genießt euren Mittwoch und habt es schön!

♡ Lisbeths

Kardamom Cookies gefüllt mit einer Fleur de Sel Ganache

 

„Wunderschöne Verpackungen und Weihnachtsaufkleber gibt es bei Casa di Falcone!”

 

Kardamom Cookies gefüllt mit einer Fleur de Sel Ganache
 
Autor: 
Kategorie: backen, Cookies, Weihnachten
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • 250 Zucker
  • 250 g kalte Butter
  • 2 Bio Eier
  • Prise Fleur de Sel
  • ½ Tl Kardamom
  • Für die Ganache:
  • 100 g Zartbitterschokolade mindestens 75% Kakao
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Prise Zimt - gemahlen
  • 1 Prise Anis - gemahlen
  • Ausstecher: Spitzbuben Sterne
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Mehl in eine Schüssel sieben und den Zucker hinzufügen.
  3. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier dazugeben.
  4. Die kalte Butter in kleinen Stücken auf dem Rand verteilen.
  5. Kardamom und Salz hinzufügen.
  6. Mit den Händen zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten.
  7. In Klarsichtfolie wickeln und für ca. 40 Minuten in den Kühlschrank legen.
  8. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  9. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  10. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  11. Man benötigt die gleiche Anzahl an Keksen ohne Loch, damit man die Kekse später zusammen setzen kann.
  12. Die Kekse auf das vorbereitete Backblech legen und unter Beobachtung für ca. 8 Minuten backen.
  13. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  14. Mit dem restlichen Teig fortfahren.
  15. Für die Ganache:
  16. Die Schokolade klein hacken.
  17. Die Sahne kurz aufkochen lassen.
  18. Die Schokolade zu der Sahne geben. Die Schokolade sollte mit der Sahne bedeckt sein.
  19. Für einige Minuten ruhen lassen.
  20. Die Gewürze hinzufügen und zu einer homogenen Masse verrühren.
  21. Kurz auskühlen lassen.
  22. Die Unterseite der Kekse mit einem Teelöffel Ganache bestreichen und die Oberseite mit dem Loch vorsichtig aufsetzen.
  23. Auf einen Teller legen und trocknen lassen.
  24. Wer die Kekse gerne mit Puderzucker bestäuben möchte, der macht das bitte vorher. Also nur die Oberseite.
  25. Sonst bestäubt man später die Ganache mit.
  26. Etwas Fleur de Sel z.B von Aquasale auf die Ganache geben und genießen.
  27. Tipp: Schmeckt ganz wunderbar mit weißer Schokolade. Die Kekse lassen sich auch hervorragend mit einer Marmelade füllen.

 

*Werbung

 

„Herzlichen Dank an Aquasale für diese überaus freundliche Kooperation!”