Ricotta Zitronen Eis

Ricotta Zitronen Eis

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Dieses wunderbar köstliche Eis hatte keine lange Lebensdauer. Mit viel Liebe zubereitet, durfte es lediglich über Nacht einen Schönheitsschlaf genießen, sich mit fruchtigen Zitronenzesten verfeinern lassen und zack, war es verputzt. Und das von ganz lieben Freunden, einer Mutter mit zwei hungrigen Jungs inklusive Omi. Dem Nachbarn wurde dann der Rest direkt über den Gartenzaun gereicht, selbstverständlich mit Löffel.

Lecker, köstlich, cremig, frisch, fruchtig und göttlich waren nur einige der Komplimente die aus den eisverschmierten Mündern zu hören waren. Das perfekte Frühlingseis würde ich sagen. Mein Ricotta stammt übrigens von meiner Patenbüffelkuh „Gudrun von Ellerbek,“ sie liefert mir ja immer wieder ihre fantastischen Produkte. Und wenn ich könnte, würde ich ihr gerne mal eine Kugel Eis zum Probieren vorbeibringen. Mein Labrador liebt ja Eiscreme und darf immer Löffel oder Becher abschlecken. Mit Kühen kenne ich mich noch nicht so aus;).

Ricotta Zitronen Eis

Man schmeckt das Besondere wirklich raus. Viele tippen auf Mascarpone, aber irgendwie schmeckt es noch köstlicher, cremiger und einfach nach Mehr. So soll es sein. Da wird sich Gudrun aber sehr freuen, wenn ich ihr bei meinem nächsten Besuch berichte, wer sich so alles die Finger nach ihrem Ricotta-Zitronen-Eis abgeschleckt hat. Das macht die Büffelkuh sicher sehr stolz und fördert die Milchproduktion. Was sind denn eure Lieblingssorten? Es geht ja so langsam los mit den Eisdielen und hunderten von unterschiedlichen Aromen und Geschmacksrichtungen. Göttlich! Für alle Fälle habe ich ja meine unzähligen Eisrezepte auf dem Blog. Ob nun mit oder ohne Eismaschine, Eis zubereiten ist kinderleicht. Mein Ricotta-Eis haben wir übrigens noch mit Macadamia-Crunch und etwas Lemon-Curd verfeinert, uns auf die sonnige Terrasse gesetzt und uns vom Frühling verwöhnen lassen. So eine zauberhafte Zeit. Alles blüht, alles grünt, alles zwitschert vor sich hin. Nun muss ich nur noch meinen kleinen Gartengästen „Herrn und Frau Rotkehlchen“ beibringen, bitte nicht vor sieben Uhr früh mit dem Singsang anzufangen. Mal schauen in wieweit sich Vögel konditionieren lassen;).

Genieße euren sonnigen Mittwoch.

♡ Lisbeths

Ricotta Zitronen Eis

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit „Anna’s Hof“ entstanden. Herzlichen Dank für die köstliche Zusammenarbeit.

 

Ricotta Zitronen Eis
 
Autor: 
Kategorie: Eis, Dessert,
Zutaten
  • Für das Eis:
  • 250 g Ricotta
  • 70 g feinster Zucker
  • 2 Bio Zitronen
  • 220 ml Vollmilch
  • 250 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • Für die Vollendung:
  • Zitronenscheibe und Zitronenzesten
  • Eismaschine/ Beispiel
Zubereitung
  1. Für die Eiscreme:
  2. Die Zitronen heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben.
  3. Hälfte vom Zucker mit dem Zitronenabrieb vermischen.
  4. Milch und Sahne kurz erwärmen.
  5. Die Zitronen auspressen und mit dem Ricotta verrühren.
  6. Zitronen-Zuckermischung untermischen.
  7. Eigelb mit dem restlichen Zucker verquirlen, die Sahne-Milch hinzufügen und über einem Wasserbad für ca. 3-4 Minuten aufschlagen.
  8. Ein Wasserbad mit eiskaltem Wasser vorbereiten.
  9. Die Rührschüssel mit der Eismischung in dem Wasserbad kalt rühren.
  10. Ricottamischung hinzufügen und vermengen.
  11. Mit Klarsichtfolie abdecken und für ca. 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  12. Behälter von der Eismaschine vorbereiten und die Eismischung umfüllen.
  13. Nach Anleitung der jeweiligen Maschine für ca. 60 Minuten gefrieren lassen.
  14. Das Eis sofort verzehren oder luftdicht verpackt und in den Froster stellen.
  15. Am nächsten Tag kurz antauen lassen und mit einem Standmixer cremig verrühren.
  16. Das Eis portionsweise auf Schalen verteilen, mit den Zitronenzesten dekorieren und genießen.
  17. Tipp: Wer mag darf sich gerne auch etwas Lemon Curd unter das Eis ziehen, mit Macadamia- Nuss- Crunch ein Träumchen.

 

 

 

Kategorien: Eis Dessert

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare

  1. Boah….schaut ja echt lecker aus, aber Zitroneneis von mir aus der Eismaschine mochten meine drei kids bei den vergangenen gefühlten 20 versuchen nie….Soll ich wirklich noch’mal??

    • Liebe Maria,

      herzlichen Dank! Vielleicht mögen deine Kinder einfach kein Zitroneneis? Ob die nun gerade auf Ricottaeis stehen?;) Wir haben dieses Eis geliebt. Vielleicht zauberst du deinen Kindern mal ein köstliches Schokoladeneis mit rohem Keksteig ala Ben&Jerrys. Ich wünsche dir viel Glück und ein sonniges Wochenende,

      süße Grüße

      Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.