Apfel-Walnuss-Gugl_6286

Hier kommen süße kleine und beschwipste Mini Gugl für euch. Ausgedacht hat sich diese feine Köstlichkeit das Fräulein Glücklich. Eine willkommene Sünde zum Nachmittagstee oder einfach mal zwischendurch. Das hübsche Buch vom Fräulein ist voll mit Verführungen aller Art. Da gibt es aufwendige kleine Törtchen, Cupcakes und unendlich viele Naschereien, die glücklich machen.

Apfel Walnuss Gugl

Meine Lieblingsseite ist die Nummer 164. Da bedankt sich die Autorin bei ihren Mitwirkenden.
Die da wären: „ 11.025 g Zucker – 8.750 g Obst – 4.855 g Mehl – 3.415 ml Sahne – 3.295 g Butter – 2.825 g Kuvertüre – 1.675 g Staubzucker – 2.150 g Frischkäse und Mascarpone, sowie 110 Eier. Das ist so wunderbar aufgelistet. Und ein süffiges Likörchen hat auch seinen Platz gefunden. Herrlich!

Apfel Walnuss Gugl

Rundum ein gelungenes Backbuch mit vielen Inspirationen, hübschen Fotos und leckeren Rezepten. Wer also noch eine Idee für den Adventskalender benötigt, wird mit diesem Buch Bäckerherzen erfreuen. Das ist mal sicher. Natürlich ist es auch ein geniales Geburtstagsgeschenk, zu Weihnachten ein Träumchen unter dem Tannenbaum, oder einfach um sich selbst mal eine Freude zu machen, hervorragend geeignet.

Die Rezepte werden super erklärt und auch Anfänger sollten perfekt damit zurechtkommen. Zu allererst hatte ich den Walnusslikör angesetzt. Mag ich es doch sehr, mit etwas Finesse zu backen. Außerdem schmeckt so ein kleines Gläschen ganz wunderbar zu diesen kleinen Minis. Darauf stoße ich mit dir an liebe Silke, auf dein Buch, deine schönen Rezepte und auf alles was das Leben noch so mit sich bringt. Prösterchen und den schönsten Mittwoch den man sich gugln kann;)

♡ Lisbeths

Apfel Walnuss Gugl

 

Apfel Walnuss Gugl
 
Autor: 
Kategorie: backen, Kleingebäck, Getränke
Zutaten
  • „Rezept aus dem Buch von Fräulein Glücklich!"
  • 1 Ei
  • 50 g sehr weiche Butter
  • 50 g Staubzucker/Puderzucker
  • 25 ml Walnusslikör
  • 25 ml Milch
  • 100 g Äpfel, geschält und entkernt
  • 1 Spritzbeutel
  • 100 g Mehl
  • 1 Mini Gugelhupf Silikonform
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Ei mit der weichen Butter und dem Puderzucker schaumig rühren.
  3. Den Walnusslikör sowie die Milch unter Rühren dazugeben.
  4. Den Apfel in etwa 3 mm x 3 mm kleine Stücke schneiden, das Mehl sieben, beides im Wechsel nach und nach unterheben.
  5. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen, die Mulden der Guglform zu etwa zwei Dritteln füllen und 15 Minuten backen.
  6. Auf einem Gitter auskühlen lassen, aus der Form lösen und luftdicht verschlossen aufbewahren.
  7. Rezeptur für den Walnusslikör:
  8. Brauner Kandis
  9. Walnusskerne
  10. Wodka
  11. So wird es gemacht:
  12. Eine Glasflasche mit Verschluss zur Hälfte mit Kandis fülllen.
  13. Walnusskerne grob hacken und bis zum Rand auffüllen.
  14. Nun mit Wodka auffüllen, gut verschließen und gekühlt ca. 8 Wochen stehen lassen.
  15. Tipp:
  16. Wer mag, seiht den Likör durch ein Tuch/Sieb/Trichter in eine saubere Likörflasche ab.
  17. Die Walnusskerne eignen sich hervorragend zum Backen;)
  18. Prösterchen ihr Lieben;)

 

Löwenzahn_2584_BUCH_U1_Haun_Fräulein-Glücklich-backt_FIN.i

Fräulein Glücklich backt
Kuchen, Törtchen, Cupcakes und Naschereien
EUR 17,90
ISBN 978-3-7066-2584-5
168 Seiten, gebunden
mit über 60 Farbfotos

„Herzlichen Dank an den Löwenzahn Verlag für dieses Rezensionsexemplar!”