Kleines Blaubeerküchlein gefällig? Ratzfatz fertig gebacken und schneller verputzt als du den Tisch decken kannst. Deswegen eignen sie sich auch hervorragend für liebe Nachbarn, die gerade wühlende Gärtner im Blumenparadies haben. Sie können die schweren Arbeiten nicht mehr so wie früher, als sie noch alles selber gemacht haben. Und weil man die Gärtner jede Sekunde im Auge behalten muss, damit ja nichts falsch abgeschnitten, ein-oder ausgebuddelt wird, kommt die liebe Lisbeths und bringt für die verdiente Pause, Kuchen vorbei. So läuft das hier in meiner wunderschönen Straße.

Blaubeer Muffins mit Tonkabohnen Butterstreusel

Mit so einem leckeren Stück Kuchen im Bauch, gärtnert es sich auch gleich viel besser. Hochmotiviert werden Äste geschnitten, Rosen umgepflanzt, vertikutiert, Rasen gesäht und Beete begradigt. Letzteres ist ja nicht so meins, lebe ich lieber in einem englischen Garten mit Immergrün und verwunschenen Plätzchen, die zum Verweilen einladen. Ein Kantenstecher war ich ja noch nie;). Beim Rasen mähen lasse ich kleine Blümchen stehen und fahre sorgsam drumrum. Jede abgeknickte Blume bekommt Wasser und darf in einer Vase weiter blühen. Mein Igel Pärchen „Gerd & Gerda” behalten ihren Laubhaufen für den Winter, damit sie es immer schön kuschelig haben und wir sie jeden Herbst auf’s Neue begrüßen dürfen.

Blaubeer Muffins mit Tonkabohnen Butterstreusel

Diese kleinen Gewohnheiten schätze ich sehr und pflege meine kleinen treuen Gartenfreunde. Sie danken es mir mit regelmäßigen Besuchen, hübschen wilden Blümchen, köstlichen von Vögeln ausgesähten Walderdbeeren und vielen anderen Gartenschönheiten. Genießt euer kleines Paradies, belohnt euch mit Kuchen und habt einen wundervollen Mittwoch.

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

[Altes afrikanisches, lisbethanisches Sprichwort]

 

♡ Lisbeths

Blaubeer Muffins mit Tonkabohnen Butterstreusel

 

Blaubeer Küchlein mit Tonkabohnen Butterstreusel
 
Autor: 
Kategorie: backen, Kleingebäck,
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Tl Vanille-Paste [Beispiel] *
  • 2 Eier
  • 120 ml Milch
  • 250 g Blaubeeren
  • Für die Tonkabohnen Butterstreusel:
  • 60 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 40 g kalte Butter
  • ¼ Tonkabohne [Beispiel] *
  • 6 er Silikon Backform [Beispiel] *
Zubereitung
  1. Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  2. Für die Streusel:
  3. Alle Zutaten mit den Händen vermischen und zu Streuseln formen.
  4. Kurz ins Gefrierfach oder in den Kühlschrank stellen.
  5. Die Butter in einem Topf zerlassen.
  6. Zucker unter die geschmolzene Butter rühren.
  7. Eier, Vanille-Paste und Milch dazugeben und verrühren.
  8. Mehl, Backpulver und Salz vermengen.
  9. Nun die Mehlmischung zu der Buttermischung geben und verrühren.
  10. Die Blaubeeren unterheben.
  11. Den Teig in die Silikonform füllen.
  12. Teigmenge reicht für 12 Küchlein. Nacheinander backen.
  13. Die Tonkabohnen Butterstreusel nochmal krümelig verkneten und auf dem Teig verteilen.
  14. Für ca. 20-22 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  15. Bitte eine Stäbchenprobe machen.
  16. Tipp: Der Teig lässt sich auch wunderbar in Muffinformen backen.
  17. Bei TK Blaubeeren, die Früchte vorher in etwas Mehl wenden.
  18. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Beispiele und Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!