Gesunde Kirsch Waffeln[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Lisbeths ist heute so was von gesund, dass sie fast vergessen könnte, wie das Wort Butter und Zucker geschrieben wird;) Aber, es geht auch ohne. Und das mit den Rezepten meiner zauberhaften und wunderbaren Freundin Veronika, von mir liebevoll „Lieblingskarotte” genannt. Sie hat ein sensationell gesundes Buch geschrieben und hätte am liebsten noch 150 Seiten mehr zur Verfügung gehabt, um all ihr Wissen mit der Welt zu teilen. Sie hat es komprimiert und geschafft bis ins kleinste Detail alles aufzulisten was ihr am Herzen liegt. Man findet ihr privates Kräuter, Getreide – und Gewürzregal genauso in ihrem Buch, wie sehr verständliche Erklärungen über Superfood & Co.

Gesunde Kirsch Waffeln

Veronika ist meine gesunde Muse. Ich liebe jedes Wort das sie schreibt und bin manchmal sogar etwas neidisch über ihre disziplinierte Konsequenz. Dabei ist sie nie versessen oder droht mit dem erhobenen Zeigefinger. Sie lässt die Menschen wie sie sind und bietet einfach nur ihre Erfahrung und Hilfe an. Da darf sich jeder freiwillig auf ihrem Blog Carrots for Claire bedienen. Wir beide schätzen und mögen uns sehr. Wir zwei sind sehr spezielle, süß – gesunde Dickschädel und sehr ehrlich zu und miteinander.
Sie ist meine Freundin! Sie bringt mir soviel bei und ist dabei so unendlich treu. Sie hat mein bedingungsloses Vertrauen. Ich würde zwar nicht für sie vom Balkon springen, aber jederzeit so ziemlich alles für sie tun. Meine Lieblingskarotte ist seit zwei Jahren meine Vertraute, Freundin, ehrlichster Spiegel und gesündeste Ratgeberin. Gesund kochen ist Liebe. Das ist ihr wunderschöner Buchtitel. Und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, wie oft ich dieses Buch schon verkauft, beworben, empfohlen und verschenkt habe. Es fällt mir leicht, für sie Werbung zu machen, weil es sich einfach lohnt!

Gesunde-Kirsch-Waffel

Wir haben gleichzeitig an unseren Buchprojekten gearbeitet und uns dabei fast täglich ausgetauscht und unterstützt. Wir haben uns kritisiert, gelobt, beruhigt und zusammengehalten wie Zucker und Watte. Wir waren jederzeit füreinander da. Leute, so was verbindet! Das kann uns keiner mehr nehmen. Dat is passiert und gedruckt;) Für alle Menschen da draußen, die sich ganz bewusst gesund ernähren möchten, kleine oder größere Unverträglichkeiten haben, ist dieses Buch einfach die Genussbibel! Und das für jeden ambitionierten Koch & Bäcker. Versprochen und Karottenehrenwort!

Gesunde-Kirsch-Waffel

Diese Waffeln habe ich gelassen wie sie sind. Ich wollte das Rezept nicht verändern, weil Veronika über ein Jahr daran gefeilt hat. Aber wie das Leben so spielt, hatte ich beim Einkauf die Datteln vergessen. Da habe ich zu meiner Lieblingsdattelcreme von Sekem gegriffen und hoffe, es ist in Veronikas Sinne. Mein treuer Diener „Wolfgang von Waffel” hat mir wie immer die größte Arbeit abgenommen und seinen Job hervorragend erfüllt. Man kann sich einfach auf ihn verlassen. Noch so eine treue Seele. Gesund kochen ist Liebe, bedeutet übrigens nicht, dass es nur süß zugeht. Ganz im Gegenteil, die ganze Familie wird mit einbezogen und bedacht. Es gibt Rezepte zum Wohlfühlen. Gesund kochen ist mit diesen unkomplizierten Rezepten kinderleicht: Sie sind verständlich beschrieben, großteils vegan, vielfach vegetarisch, vereinzelt auch mit Fleisch oder Fisch. Rund 80 Rezepte vom Frühstück über Hauptspeisen und salzige Snacks bis hin zu Getränken & Smoothies sowie Desserts. Da sollte jeder etwas finden um gesund und glücklich in den Tag zu starten. Für alle Süßschnuten gibt es jetzt diese leckeren Waffeln mit heißen Kirschen. Guten Appetit!

 

Gesunde Waffeln mit heißen Kirschen
 
Autor: 
Kategorie: backen, Kleingebäck
Rezept von der zauberhaften Carrots for Claire
Zutaten
  • Für den Teig:
  • Reicht für 4 Portionen
  • 100 g Dinkelvollkormmehl
  • 70 g Dinkel - oder Buchweizenmehl
  • 50 g Teffmehl
  • 1¼ TL Weinstein-Backpulver oder Backpulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • Prise Meersalz
  • 4 EL mildes Kokosöl + etwas für das Waffeleisen
  • 80 -100 g frische weiche oder eingeweichte Datteln (entsteint: alternativ Koksblüten - oder Dattelzucker
  • Hier habe ich 2 gehäufte Esslöffel Sekem Dattelcreme verwendet.
  • 30 g Schafs - oder Ziegenjoghurt
  • 1 EL Mandel - oder Erdmandelmus
  • 300 ml Dinkelmilch oder andere Pflanzenmilch
  • 3 Eier
  • Für die Vollendung:
  • 1 Glas Sauerkirschen (360 g ohne Zusatz von Fruktose)
  • 1 EL Speisestärke (Tapioka, Kartoffeln oder Mais)
  • 1 Msp. Bourbon - Vanille - oder Zimtpulver
  • Optional Puderzucker zum Bestäuben.
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Alle Mehlsorten, Back - und Zimtpulver sowie 1 Prise Meersalz in einer Schüssel vermischen.
  3. Das Kokosöl vorsichtig schmelzen.
  4. Die Datteln mit dem flüssigen Kokosöl, dem Jogurt, dem Mandelmus und der Pflanzenmilch pürieren.
  5. Die Mischung mit den Eiern zu den trockenen Zutaten geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einem homogenen Teig verquirlen.
  6. Das Waffeleisen auf mittlere Hitze vorheizen und mit Kokosöl leicht einfetten.
  7. Eine Kelle Teig hineingeben und zu einer leicht gebräunten Waffeln ausbacken.
  8. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  9. Auf diese Weise den gesamten Teig verbrauchen.
  10. Für die Vollendung:
  11. Für die Kirschen den gesamten Inhalt des Glases in einen Topf geben.
  12. Ca. 4 El Flüssigkeit abnehmen und in einer kleinen Schüssel beiseitestellen,
  13. Die Kirschen samt Saft im Topf aufkochen.
  14. Die Speisestärke mit dem Kirschsaft glatt rühren und unter die kochenden Kirschen mischen.
  15. Die Kirschen wahlweise mit Vanille - oder Zimtpulver abschmecken und noch heiß zu den Waffeln servieren.
  16. Für die Deluxe Variante:
  17. Von insgesamt 200 ml frisch gepresstem Orangensaft 4 El in eine kleine Schüssel abnehmen.
  18. Den restlichen Saft in einem Topf aufkochen.
  19. Dann 300 g frische oder tiefgekühlte Kirschen (entsteint) dazugeben, mit 1 Msp. Bourbon - Vanille - Zimtpulver würzen und alles 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  20. Sobald die Kirschen weich sind, 1 El Speisestärke mit dem beiseitegestellten Orangensaft glatt rühren und unter die kochenden Kirschen mischen.
  21. Kurz rühren, bis die Flüssigkeit eingedickt ist.
  22. Die Kirschen noch heiß zu den Waffeln servieren.

 

Meine wunderbare und liebe Veronika♡

Was für ein Glück, dich getroffen zu haben! Das darf man hier ruhig so sagen. Wir zwei haben uns einfach gefunden und teilen soviel miteinander. Das bewahre ich wie einen wertvollen Schatz. Ganz herzlichen Dank für dein wunderschönes Buch! Es darf neben all meinen Lieblingen im Regal stehen und quasselt nun den ganzen Tag mit meinen zuckersüßen Backbüchern über gesunde Ernährung. Ich glaube, wenn das so weitergeht, dann organisieren die noch ein gemeinsames Event. Das wird dann sicher in die Geschichte eingehen und die Welt verändern;)

Für alle meine großartigen Leser gibt es jetzt die Chance dieses Träumchen zu erhaschen. Kommentiert einfach hier unter dem Beitrag. Erzählt uns, was euch an „Gesund kochen ist Liebe” so gut gefällt und schon bald darf einer von euch sich über eine Email von mir freuen.

Nachtrag vom 4.April: „Über das wunderschöne Buch darf sich Stéphanie Smit freuen!” Herzlichen Glückwunsch. Du hast eine Email im Postfach. Allen anderen möchte ich danken, für die unglaublich lieben Kommentare. Ihr seid großartig! Könnte ich euch allen ein Buch schenken, ich würde es tun. Herzlichen Dank und liebe Grüße.

Den schönsten Mittwoch, ganz viel Glück und danke für’s Dasein!

♡ Lisbeths (Teilzeitkarotte)

Gesunde Kirsch Waffeln

 

„Gesund kochen ist Liebe könnt ihr hier bestellen!”

ZS – Verlag & Pegro Onlineshop

18,99 inkl. Mwst.

Hardcover , 144 Seiten
ISBN: 978-3-89883-489-6