weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter-1288

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Unvergessene Momente, die hat man auf jeden Fall zu Weihnachten. Und das nicht nur beim Warten auf den Weihnachtsmann oder beim Geschenke auspacken. Für mich bleiben eher die Genussmomente in Erinnerung. Das köstliche Dinner, der gute Wein, das Gläschen Champagner und nicht der sieben Meter hohe geschmückte Tannenbaum der mir entgegen glitzert, wenn man das Wohnzimmer betritt;) Mir bleibt immer das Essen in guter Erinnerung, da kann ich mich noch Jahre später daran erinnern und ich schmecke jeden Bissen. Der Baum, der wird nach drei Feiertagen hinter die Anhängerkupplung des Autos gehängt und zum nächsten Schulhof gezogen. Lametta zieht sich durch die Straßen. Osterfeuer is coming.

Nix da! Ich verhohnepipel euch doch nur;) Wir haben seit, keine Ahnung, acht Jahren oder so keinen Tannenbaum mehr. Ich habe es irgendwie nie verstanden, dass plötzlich eine Tanne bei mir mitten im Wohnzimmer steht. Draußen knallte die Sonne und der Hund hat immer alle superteuren Christbaumkugeln mit dem Schwanz abgewedelt. Man kriegt die Terrassentür drei tagelang nicht auf, weil der Baum im Weg steht und wenn alle Geschenke ausgepackt sind, sieht es auch gar nicht mehr sooooooo hübsch aus unterm Baum. Nun fallen wahrscheinlich 1779 Leser um, weil die Lisbeths keine Tannenbaum-Romantikerin ist. So sorry! Ich habe gleich mehrere Erklärungen dafür, der wedelnde Hund, und wir waren meistens über Weihnachten in Andalusien und haben die Sonne genossen. Und wenn die Spanier am 6. Januar Weihnachten gefeiert haben, waren wir schon fast wieder zu Hause. Als unser Kind ein gewisses Alter hatte, haben wir mit dieser Baumtradition einfach gebrochen und fühlen uns bis heute sehr wohl damit.

weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter

Was nicht bedeuten soll, dass ich keine Christbäume mag. Ganz im Gegenteil. Ich liebe sie. Und weil wir so wahnsinnig viele tolle Freunde haben, die diese Tradition pflegen, machen wir Heiligabend immer eine Rundfahrt und schauen uns die hübsch geschmückten Tannen an. Eine befreundete Familie sammelt seit Jahren uralten Christbaumschmuck und es ist eine große Freude sich diesen Baum anzusehen. Das Gefühl hole ich mir jedes Jahr zu Weihnachten ab und freue mich dann zu Hause auf meine französischen Tulpen;)

Seit wann ist es eigentlich gang und gäbe, dass die Bäume schon Wochen vorher aufgestellt und geschmückt werden, damit man länger etwas davon hat. Jeder wie er mag.

weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter

Ich liebe es über die Feiertage Freunde zu besuchen, kleine Geschenke vorbeizubringen, ein Gläschen oder zwei zu trinken, köstlich zu essen und ein gutes Buch zu lesen. Alle Serien die man immer schon mal schauen wollte werden angefangen und der Weinkeller kriegt ne Inventur in Form von „austrinken”.

So ist mein Weihnachten. Immer ein Stück leckeren Kuchen im Haus, dunkle schwere Rotweinsoßen, überall duftet es nach Gewürzen…….eigentlich wie immer;)

Und ja, ich dekoriere brutal weihnachtlich! Überall Hirsche, Engel, Windlichter…..Sterne! Ich liebe es. Eigentlich auch wie immer;)

Vielleicht bin ich nicht nur ein ganzjahres Hase sondern auch ein ganzjahres Weihnachtsmäuschen. Wenn’s nach mir ginge, könnte immer Ostern oder Weihnachten sein. Meine Güte, man vergisst total worum es hier eigentlich geht. Es gibt Weihnachtswaffeln und zwar als Abschluss eines Vitamix-Menüs. Ich darf das Dessert sein. Und weil ich Waffeln so sehr liebe, habe ich mir folgendes Dessert ausgedacht. Es gibt norwegische Weihnachtswaffeln gefüllt mit einer Tonkabohnen-Honig-Butter. Boing, würde meine liebste Freundin jetzt sagen. Hauchdünn ausgebacken mit Kardamom und Zimt. Die sahnige Füllung kuschelt sich an Tonkabohne und Honig. Die gesalzene Butter katapultiert euch direkt in den Dessert Himmel. Großes Tonkabohnen-Honig-Butter-Ehrenwort!

weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter

Und mein super Kumpel Mister Vitamix hat mir fast alles in Sekunden abgenommen. Zuerst hat er die Eier aufgeschlagen wie ein Weltmeister, dann wollte er flott den feinen Zucker, Vanilla und das Mehl. Sekunden, wirklich nur Sekunden und der Teig ist fast perfekt. Dann lasse ich den Teig für ca. 15 Minuten ruhen. Man bereitet das Hörnchen Waffeleisen vor, legt sich alles zurecht und dann ja wirklich erst dann kommt die abgekühlte Butter in den Teig. Da darf der Mixer-Kumpel noch mal so richtig Gas geben und seine Runden drehen. Zack. Der perfekte Waffelteig wartet auf seine Vollendung. Mhhhhmmmmmmmm. Besser geht’s nicht. Kleiner Tipp am Rande, den restlichen Teig mit Anis verfeinern und in hübschen Kreisen ausbacken. Hauchdünn, knusprig und so unfassbar lecker. Wer sich traut, gibt etwas von der Tonkabohnen-Honig-Butter zwischen zwei Waffeln und träumt sich auf die Genusswolke No.7

weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter

So läuft es hier im Hause Lisbeths. Es ist immer süß, immer lustig, immer lecker und es wird immer unvergessene Momente geben. Das is so und das bleibt so. Mein super Mister Vitamix und ich, wünschen euch einen traumhaften Mittwoch, immer eine Leckerei im Haus und unvergessene Momente satt.

♡ Lisbeths

weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter

 

 

Weihnachtswaffeln mit Tonkabohnen Honig Butter
 
Autor: 
Kategorie: Weihnachten, Kleingebäck, Backen, Dessert
Zutaten
  • Für den Waffelteig:
  • Für dieses Rezept benötigt man ein Hörnchenautomat-Beispiel *affiliate
  • 200 g Butter
  • 200 g feinster Zucker
  • 6 Eier
  • 1 TL Vanillepaste
  • 250 g Mehl
  • ½TL gemahlener Kardamom
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • Prise Meersalz
  • Tonkabohnen Honig Butter:
  • 250 g weiche gesalzene Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g flüssiger Honig
  • Abrieb einer Tonkabohne
  • Für die Vollendung:
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
Zubereitung
  1. Für den Waffelteig:
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen.
  3. Ich habe für meinen Teig einen Vitamix genutzt.
  4. Es klappt natürlich auch mit einem anderen Mixer oder einem Handrührgerät.
  5. Ich finde aber, dass der Teig im Vitamix besonders perfekt wird.
  6. Die Eier in den Vitamix Container füllen und langsam mit Stufe 1 beginnen die Eier aufzuschlagen.
  7. Die Geschwindigkeit langsam erhöhen bis Stufe 7 oder 8.
  8. Zucker und Vanilla hinzufügen.
  9. Mehl, Kardamom, Meersalz und Zimt dazugeben und alles auf höchster Stufe kurz vermengen.
  10. Den Teig gfür ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  11. Erst jetzt kommt die abgekühlte flüssige Butter dazu.
  12. Alles noch einmal auf höchster Stufe verquirlen.
  13. Das Hörnchen Waffeleisen nach Packungsanleitung vorheizen und leicht mit Butter fetten.
  14. Mit einem Löffel portionsweise den Teig in die Mitte des Eisens geben und die Waffeln goldbraun ausbacken.
  15. Wenn man die Waffeln direkt servieren möchte:
  16. Die noch heiße Waffel hauchdünn mit der Tonkabohnen-Honig-Butter bestreichen und sofort um ein Waffelhorn wickeln. *affiliate
  17. Abkühlen lassen.
  18. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  19. Den Teig so weiter verarbeiten.
  20. Wenn man nur die Waffeln backen möchte, ohne sie zu füllen, dann bitte die Waffeln in einer luftdichten Dose zwischen Backpapier schichten und aufbewahren.
  21. Tipp: Niemals anderes Gebäck mit in die Waffeldose legen, dann dann würden die Waffeln weich werden.
  22. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle füllen.
  23. Die Waffeln jeweils von der Mitte her mit der Sahne auffüllen.
  24. Bitte erst kurz vor dem Servieren die Sahne füllen.
  25. Tipp: Wer keine gesalzene Butter zur Hand hat, gibt einfach 1 Teelöffel Meersalz zur Butter.
  26. Wer kein Waffelhorn besitzt, kann sich aus dem Baumarkt auch ein rundes Stück Rohr (lebensmittelecht) zuschneiden lassen.
  27. Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Affiliate/ Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Vitamix entstanden. Ich bedanke mich für die überaus schöne Zusammenarbeit.