Mini Crostata mit Erdbeerkompott

Mini-Crostata-mit-Erdbeerkompott_1778

Man könnte diese  Mini’s auch Erdbeerkompott hinter Gittern nennen;) Ein feiner Mürbeteig, gefüllt mit einem selbstgekochten Erdbeerkompott, mit bester Vanille und leckersten Früchten unter einem Teig – hinter Gitter gefangen gehalten. Dies aber nur für eine sehr kurze Zeit. Denn mein kleines Kuchenherz hat ziemlich flott entschieden, diese Köstlichkeit zu befreien;) weiterlesen »

Schwedischer Hefekuchen

Schwedischer Hefekuchen

Wer jetzt in irgendeiner Form auch nur eine klitzekleine Sekunde darüber nachdenkt, dass er eigentlich gerade auf Low Carb ist, der sollte sich ganz flott hinter seiner Küchenschürze verstecken und tief, ganz tief durchatmen. So sorry. Denn hier kommt eine dekadente schwedische Hefetorte um die Ecke, die es wortwörtlich in sich hat! Hier wird nicht gekleckert, hier wird geklotzt. Und das mit einem fluffigen Hefeteig deluxe, einer göttlichen Tonkabohnen-Sahnecreme und weil es noch nicht reicht, die Grand Dame der Füllungen, Salzkaramell. Und jetzt kommst du!

weiterlesen »

Fliederblütenlikör & Fliederblütenzucker

Fliederblüten-Likör_3012

Das wird ein Fliederblütenlikör, ich schwör! So lecker. Noch ist Zeit, sich ein feines Likörchen oder einen Sirup anzusetzen. Sucht euch einen sonnigen Tag, pflückt euch Flieder und setzt diese kleine Köstlichkeit an. Ich mache das schon seit Jahren so und das nicht nur mit Flieder. Die Rezeptur bleibt eigentlich immer gleich, ob nun bei einem Walnuss oder Rosenblütenlikör. Immer ordentlich mit Wodka aufgießen;) Anna Falcone hat mich dieses Jahr mit ihrem Beitrag rechtzeitig daran erinnert, Flieder zu pflücken und diesen nicht nur die ganze Zeit völlig beseelt anzustarren, weil er endlich so schön blüht. Und ich hatte reichlich Blüten. Für die Farbauswahl durfte ich ein paar Blüten bei einer lieben Nachbarin stibitzen. weiterlesen »

Waldmeister Eiscreme

Waldmeister-Eis

Waldmeister und Lisbeths sind ab sofort wieder sehr gute Freunde. Es gab Zeiten, da haben wir uns nicht ganz so doll verstanden. Jahre ist es her. Eigentlich schon gar nicht mehr wahr. Aber wenn man einmal in seinem Leben zu tief in die Waldmeister – Mai – Bowle geguckt hat, dann weiß man bescheid, ne! Du stehst am nächsten morgen auf, obwohl du dich gefühlt, ja gerade erst hingelegt hast und stellst fest, dass dein Kopf wohl immer noch in der Bowle liegt. Autsch. weiterlesen »

Pavlova mit Erdbeeren und einer feinen Tonkabohnensahne

Pavlova-mit-Erdbeeren

Alles neu macht der Mai von Hermann Adam von Kamp (1829). Sagt der so. Neu ist eine Pavlova sicherlich nicht, aber ich liebe sie ganz besonders im Frühling. Jedes mal, wenn ich Eiweiß übrig habe, muss ich an sie denken, sie backen, sie verzieren und sie einfach nur genießen. Ein so zartes und prachtvolles Gebäck. Keine ist so wie sie. Selbst wenn sie fast unbekleidet daher kommt und noch auf ihre Vollendung wartet, sieht sie verführerisch und zum anbeißen köstlich aus. weiterlesen »

Erdbeer Butter Scones

Erdbeer-Butter-Scones_1211

Wenn man mal absolut und sofort Lust auf lauwarmes Gebäck hat, dann sollte man sich diese buttrigen Scones zubereiten. Die sind so flott fertig gebacken, dass man sich fragt, warum man die nicht schon viel früher mal gezaubert hat. Und dabei hatte ich seit Ewigkeiten ne Dose Kokoscreme rumstehen, die von links nach rechts im Wochentakt verschoben wurde. Keine Verwendung dafür. Keine Ahnung, was ich damit vor hatte. Vielleicht in die asiatische Küche abtauchen und ein kleines WOK Gericht kochen. Wer weiß. Manchmal ist das so. Dann sehe ich etwas, kaufe es ein und stelle es auf einen Dauerparkplatz ins Vorratsregal. Tja, und nun war sie fällig, diese Kokoscreme. weiterlesen »

Lieblings Brot aus der Le Creuset Cocotte

Le Creuset Brot

Keine Ahnung wie verliebt man sein kann, aber ich schwebe seit einigen Tagen auf rosa Wolke No 7. Aber so was von! Kommt da einfach mir nix, dir nix am Wochenende ein Paket an, mit wunderschönem Inhalt. Eine Le Creuset Cocotte und dreimal dürft ihr raten, in welcher Farbe. Ich hatte Schnappatmung und konnte plötzlich Tango tanzen, als wenn ich nie etwas anderes gemacht hätte. Vielleicht war ich im früheren Leben eine Flamenco Tänzerin oder mein rosa Gen war auf 100% und kurz vor Stillstand. Denn mehr geht nicht. Gibt es eigentlich einen Defibrillator für rosa Schockzustände? Weil, den müsste ich mir dann bald mal zulegen. weiterlesen »

Himbeereis Vegan

Himbeereis Vegan

Allen zauberhaften Eisschnuten sei gesagt, probiert dieses Eis aus! Wer nicht unbedingt auf Himbeeren steht, nimmt Erd – oder Blaubeeren. Total egal. Ich nutze auch sehr gerne gefrorene Früchte. Mein sehr großer Küchenschatz Herr von und zu Vitamix hilft mir in sekundenschnelle beim zerkleinern und vermischt mir meine Zutaten so einzigartig cremig und unglaublich flott, dass man in Versuchung geraten könnte, drei Sorten gleichzeitig machen zu wollen. Ich liebe diesen Standmixer ja wirklich außerordentlich und habe zugleich aufrichtigen Respekt vor ihm. Der ist so knallhart schnell, präzise, verlässlich und schaut obendrein auch noch so unverschämt gut aus. Dieser fesche amerikanische Kerl, der. Auf jeden Fall steht er total auf Eiscreme mixen. Leider dauert das immer nur 5 Sekunden.Irgendwie bringt er sich da ja selber um den Spaß;) Die Eiscreme kommt dann noch in eine Eismaschine und dreht dort noch so ihre fünfzig Minutenrunde. weiterlesen »