Florentiner-Cupcakes mit Buttercreme & Schokoladen-Ganache

Florentiner Cupcakes

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Es weihnachtet und die Lust auf etwas Festliches wird immer größer. Diese feine Rezept-Idee eignet sich hervorragend zum Weihnachtsmenü, als Silvestermitternachtssnack, zum Neujahrskaffeekränzchen oder einfach weil man es sich gutgehen lassen möchte. Für die besonderen Genussmomente kann man sich zum Beispiel diese leckeren „Mandel-Florentiner REWE Feine Welt“ in den Einkaufskorb legen. Und wenn man schon mal dabei ist, füllt man sein Körbchen noch mit guter Butter, Edel-Bitterschokolade, glücklichen Eiern und einer Flasche Barbados Rum auf. Für die Kindervariante den Rum einfach durch Milch oder einen Sirup ersetzen. Bleibt mehr für die Bäckerin;). Dann darf es auch schon losgehen mit der Weihnachtsbäckerei. Die Mandel-Florentiner schmecken herrlich buttrig-schokoladig-nussig und haben eine leichte Karamellnote. Hört ihr sie knuspern?

weiterlesen »

Marzipan-Mandel-Sterne & Meissen-Porzellan-Verlosung

Marzipan Mandel Sterne

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Heute gibt es ganz besonders feines Gebäck. Das ist auch der Grund, warum das gute Geschirr aus dem Schrank geholt wird, um diesen Plätzchen gerecht zu werden. Oder läuft es hier umgekehrt? Man weiß es nicht. Zack, da wären wir auch schon beim Thema. Sollte ich erwähnen, dass ich ziemlich schwer verliebt bin in mein edles Porzellan- weiterlesen »

Rotweinkuchen mit Schokoladenglasur & Rotweinbirnen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

„Ein guter Rotwein hat immer Vorfahrt!“ Das hat mir mal ein sehr lieber Freund und Sternekoch gesagt. Früher mochte ich keinen Rotwein. Er hat mir beigebracht Rotwein zu trinken und ihn zu genießen. Man kann es erlernen. Bei mir war es die Zuversicht des Freundes und das Vertrauen, sich auf etwas Neues einzulassen. Heute bin ich mehr als froh, dass ich mich getraut habe und einen so erfahrenen Rotwein-Lehrer an meiner Seite hatte. Letzen Endes zählt immer der Geschmack. Darüber lässt sich nicht streiten. Einen passenden Wein zum Essen zu finden fällt nicht jedem so leicht wie mir. Auch ich weiß nicht, ob meine Wahl dem Gaumen eines Sommeliers gerecht werden würde. Es ist eine Leidenschaft von mir. Wein interessiert mich und das nicht nur, weil er so köstlich schmeckt. Ich habe seit knapp zwanzig Jahren einen Weinkeller und hüte diesen wie einen Schatz. Es macht mir eine riesen Freude aus meinen Urlauben Weine mitzubringen, ein leckeres Menü zu kochen, Freunde einzuladen und einen wundervollen Abend mit Urlaubs-Erinnerungen zu verbringen. weiterlesen »

Zimtbrötchen „Backen in der Winterzeit“

Zimtbrötchen

„Für Dich vom Berghimmel bis zum Meer.“ Ganz sicher ist dies eine Liebeserklärung an den Ehemann & Sohn von Theresa Baumgärtner. So die Widmung, die einen tief berührt, wenn man das neue Buch von Theresa öffnet. Es ist wie ein wunderhübsch verpacktes Geschenk. Sie hat ein ganz köstliches und zauberhaftes Backbuch geschrieben. Ein Träumchen in Leinen & Rot. Ich liebe es, wenn man ein Buch aufschlägt und die erste Seite schon so schön ist, dass man sich ganz flott einen Tee kocht, sich auf dem Sofa einkuschelt und sich auf eine kulinarische Reise einlässt. Da würde ich auch immer noch sitzen, hätten mich nicht diese göttlichen Zimtbrötchen angestupst und an den Ofen gelockt. Nun mag ich euch gar nicht zu viel verraten aus „Backen in der Winterzeit.“ weiterlesen »

Maronentorte mit Salzkaramell & Mascarpone [Backkurs Verlosung]

Maronentorte mit Salzkaramell & Mascarpone

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Wer auf der Suche nach einem individuellen Geschenk oder einem kulinarischen Event ist, der sollte sich unbedingt mal eine kleine Auszeit in Hamburg gönnen. Angie Bender, ein mega sympathisches Berliner Original hat mich eingeladen mit ihr zusammen einen Backkurs zu geben. Da musste ich nicht lange überlegen, ist Angie doch ein fantastischer Mensch mit einer ordentlichen Portion Humor. Wir zwei haben uns vor vielen Jahren auf der Rolltreppe im KaDeWe kennengelernt und waren direkt ein Herz und eine Seele. Eine so große Freude Angie wiederzusehen, um mit ihr in einem traumhaften Ambiente anderen Menschen unsere Leidenschaft näher bringen zu dürfen. weiterlesen »

Marshmallow Orangen Cupcakes

Na, hat da jemand ganz bald von euren Kindern Geburtstag? Dann wären diese Pastellbunten Cupcakes perfekt. Ein fluffiger Rührteig wird mit einem fruchtigen Orangensirup getränkt und bekommt ein köstliches Swiss Meringue Topping in meiner Lieblingsfarbe. Jungs haben übrigens beim verteilen genauso zugegriffen und sich nicht über die Farbe beschwert. Einen sehr toleranten Geschmack hat die Bande. weiterlesen »

Cranbeery-Biskuit-Torte gefüllt mit Zimt-Joghurt & Mandarinen

Cranbeeries-Biskuit gefüllt mit Zimt-Joghurt & Candy-Mandarinen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

So, nun habe auch ich endlich einen faltbaren Butler zu Hause. Den klappt man nach getaner Arbeit einfach zusammen und verstaut ihn bis zum nächsten Einsatz in der Besenkammer. Kostet neunundvierzig Euro, nicht pro Stunde, einmalig und für immer. Quasi eine Flat-Butler-Rate. Was das für ein Butler ist wollt ihr wissen? weiterlesen »

Mini Christstollen & Marzipan Schneekugeln

Mini Christstollen mit Orange & Tonkabohne

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Ja ist denn schon Weihnachten? Nee, natürlich nicht. Macht aber nix, denn diese beiden Rezepte schmecken mitten im Herbst mindestens genauso gut wie im Dezember. Anfang Oktober gab es in Zusammenarbeit mit Lidl ein weihnachtliches Plätzchenbacken in Hamburg. Die Stadt zeigte sich an diesem Tag von ihrer herbstlichsten Seite und schubste uns alle in die richtige Stimmung. Die Location, ein Träumchen. Wir wurden begrüßt mit einem zauberhaften Ambiente, warmen Licht und professioneller Küche. Erlebniskochen LOFT ist perfekt, um gemeinsam zu kochen, zu backen und einen kulinarischen Tag zu verbringen. Nun durfte mich eine Leserin zu diesem Event begleiten und wir waren uns sehr schnell einig, dort müssen wir unbedingt mal einen Geburtstag mit lieben Freunden feiern. Gemeinsam kochen und gemeinsam genießen. Wunderbar.

Nun hieß es aber erstmal weihnachtliches Backen mit Lidl und mit Nele. Sie hatte ein Rezept für Hamburger Hanseaten dabei, die sie als Kind immer mit ihrer Oma gebacken hat. Drei Rezepte haben wir gemeinsam in den Ofen geschoben und ziemlich viel genascht. Nun konnte ich mich hier nicht nur für ein Gebäck entscheiden und zeige euch einfach zwei. Doppelt hält besser, oder wie seht ihr das? weiterlesen »

Pavlova mit Earl-Grey-Mascarpone und kandierten Orangen

Pavlova

Ein kleines Aromenfeuerwerk erwartet euch heute. Katharina Küllmer verführt uns mit ihrem zweiten Buch „Meine kreative Landküche“ und wie schon bei ihrem ersten Werk möchte man es gar nicht mehr aus der Hand legen. Zeitweise bekommt man das Gefühl, dass es gar nicht real scheint, da die Bilder so perfekt und farbenfroh sind. Man fühlt sich wie im Schlaraffenland.
Sie ist eine sehr talentierte Fotografin, Foodstylistin und Autorin. Man verliert sich in ihren Kreationen und kann die Rezepte förmlich riechen. Schon toll, wenn einem nur beim hinschauen das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Einkaufsliste der Zutaten schreibt sich fast von selbst, die Haustür öffnet sich wie von Zauberhand, der Einkaufskorb stolpert von der Treppe, das Fahrrad wartet ganz ungeduldig vor dem Eingang und man radelt wie von Geisterhand zum nächsten Wochenmarkt. weiterlesen »

Kürbis Croissant Kuchen

Mich faszinieren ja immer wieder Rezepte, die leicht in der Zubereitung und mega lecker sind. Dieser Kuchen ist hervorragend geeignet für kleine Kinderhände. Da kommt es nicht darauf an, ob er schick geschichtet oder fein eingestrichen werden muss. Hier darf gezupft und gerührt werden. Gesehen habe ich diesen kleinen Wunderkuchen bei der zauberhaften Cooking Catrin. Das Video zu ihrem Kürbis-Croissant-Kuchen habe ich bestimmt an die zehn Minuten in Dauerschleife angeschaut. Spätestens da war klar, dass ich euch diesen leckeren Kuchen zeigen möchte. Danke dir sehr liebe Catrin für deine köstliche Inspiration. Du rockst deine Kuchl wirklich!  weiterlesen »

Nuss Nougat Croissants

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Vivani, Vivani wo soll das Alles nur hinführen! Eure Schokolade liebe ich ja eh rauf und runter, nun schleicht sich da doch heimlich diese unfassbar leckere Nuss Nougat Creme in mein schokoladiges Herz. So gut, so cremig, so lecker. Da kann es durchaus mal passieren, dass der Gatte bei einer spannenden Serie am Abend dann doch nochmal gebeten wird aufzustehen, um das Glas samt Löffel zu holen;). Göttlich! Es gab ja früher immer die Nutella und Nusspli Fraktion. Ich mochte letzteres immer schon lieber. Das hat sich schlagartig geändert, als ich diese Knaller Nuss Nougat Creme von Vivani probieren durfte. weiterlesen »

Hefeknoten – Ein Herz für Klassiker

Hefeknoten

Sara & Mara. Klingt wie Hanni & Nanni, Mickey & Minnie, Bert & Ernie, Tim & Struppi oder nach zwei wunderbaren, begabten Bäckerinnen. Die zwei Damen haben ein wirklich tolles Buch geschrieben mit gelingsicheren Rezepten in doppelter Ausführung. Während Mara die Kuchen, Cupcakes und Köstlichkeiten aus dem Buch als Klassiker zeigt, interpretiert Sara diese Rezepte auf eine ganz eigene Weise neu und verleiht ihnen einen ganz besonderen Glanz. Quasi eine Beförderung in die moderne Backstube. Mir gefallen beide Varianten total gut. Es macht Spaß, sich durch all die schön fotografierten Seiten zu blättern und man weiß gar nicht, was man zuerst daraus backen möchte. Meine Entscheidung fiel mir allerdings sehr leicht. weiterlesen »